Schlopi Schlops
Doppelklick
Gefühlsecht
Klatschkopf
Der Blaumann
Abgebrannt
Herr Flimmermann
Geheimnis von Galua
Gleich knallt's
Nils Niegenug
Schweinebacke




Schlopi Schlops

Schlopse sind merkwürdig scheue Wesen. Sie wollen nicht gesehen werden und bleiben lieber unter sich. Sie mögen es nicht, wenn einer anders ist, und mit Fremden wollen sie schon gar nichts zu tun haben.

Nur Schlopi schlägt aus der Art. Er ist neugierig auf die Welt.
Aber für einen Schlops hat er viel zu große Füße. Deshalb wird er oft ausgelacht und nun darf er auch nicht beim Wettbewerb um die große Mäuseleberwursttorte mitmachen.

Doch Schlopi gibt nicht auf. Um die Aufgaben und Rätsel des Wettbewerbes lösen, zieht er hinaus und trifft die Menschenkinder (Publikum).
Die sind ihm sehr fremd und er muss mit denen sogar deutsch reden. Aber er überwindet seine Ängste.

Schlopi erlebt, dass man auch mit Menschen, die ganz anders sind als er, viel Spaß haben und sogar voneinander lernen kann.

Und gemeinsam erscheint der Gewinn der Mäuseleberwursttorte gar nicht mehr unmöglich.

Ein Stück zu Themen wie Anders-Sein, Vorurteile, Toleranz, Integration

für Kinder von 5 – 8 Jahren / 40 Min.